Fluthilfe Ahr

Spendenaufruf "Ahrtal-Kids"

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Projekt „Ahr-Kids fly over to Klotti-Park!“

11.07.2022

Besuch der Grundschule Bad Neuenahr mit 315 Kindern

Ein besonderer Tag für uns, denn die Schulleiterin, Frau Ursula Bell, hat unseren Club maßgeblich auf die Idee dieses Projekts gebracht und bei der Kommunikation und Organisation zwsichen den Schulen unterstützt.

Außerdem wurden die Kinder für einen Tag von einem Kammerateam des SWR-Fernsehen begleitet. Dabei enstand ein schöner Bericht, der mehrfach in den Tagesnachrichten des SWR ausgestrahlt wurde.

Diesen Beitrag findet man übrigens in der ARD-Mediathek oder klicken Sie auf diesen Link: GRUNDSCHULE BAD NEUENAHR BESUCHT KLOTTI-PARK

 

 

06.07.2022

Begrüßung von 400 Kindern der Grundschule Sinzig

 

 

Am 06.07.22 hatten wir die Grundschule Sinzig mit rund 400 Kindern zu Gast. Es war ein wunderschönes, sehr emotionales Erlebnis. Die Kinder waren überglücklich und strahlten vor Freude. Aber nicht nur die Kinder, auch den Lehrerinnen und Lehrern, sowie den Begleitern und Eltern war die Freude sichtlich anzumerken. Ein Erlebnis dieser Art mit der gesamten Schule haben sie noch nie gehabt. Die Lehrerinnen berichteten uns, viele der Kinder, seien an diesem Tag zum ersten Mal in ihrem Leben Bus gefahren – und dann gleich mit der ganzen Schule in 10 Bussen! Die anwesenden Eltern waren sehr gerührt und dankbar und erzählten uns, dass die Kinder vorher so aufgeregt waren, dass sie seit morgens drei Uhr nicht mehr schlafen konnten. Natürlich ist es eine Herausforderung, zu 400 Kindern zu sprechen und mit ihnen Fotos zu machen. Aber das hat an dem Tag ganz hervorragend funktioniert. Die Kinder waren äußerst diszipliniert, fröhlich und ließen sich sehr gut durch die Lehrerinnen lenken.

28.06.2022

Die Grundschule Antweiler zu Besuch im Klotti-Park

Unser Projekt „Ahr-Kids fly over to Klotti“ ist ein voller Erfolg!

Dank der großartigen Resonanz für unser Projekt, können wir in den nächsten Wochen und Monaten allen Grundschulkindern der Ahr einen aufregenden Tag im Klotti-Park ermöglichen.

Am 28.06.22 reisten 120 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Antweiler an. Nach einer kurzen Begrüßung und Verteilung kleiner Lunch-Pakete, stürmten die Kinder den Park und verbrachten ein paar unvergessliche Stunden.

01.05.2022

Ein unvergesslicher Tag für alle Grundschüler der Ahr

Der Internationale Lions-Präsident Douglas X. Alexander startete während seines Deutschlandbesuches unser neuestes Projekt für die Grundschulkinder des Ahrtals.

Getreu dem Lions-Motto „We serve“ wollen wir den Ahr-Kids einen unvergesslichen Tag im beliebten „Klotti“-Tier- und Freizeitpark an der Mosel schenken.

Als ob Corona nicht schon genug gewesen wäre, hat die schreckliche Flutkatastrophe 18 Schulen zerstört und die Klassengemeinschaften auseinandergerissen. Da ist ein erlebnisreicher Ausflug für die Kinder genau das Richtige, um verlorene Gemeinschaft wieder neu zu beleben.

Für uns als Lions Club Cochem ist diese Activity eine echte Herausforderung. Wir sprechen über fast 2.000 Kinder – und jedes von ihnen soll dabei sein können.

Aber gemeinsam bekommen wir das hin! Deswegen freuen wir uns riesig über Jeden, der unser Projekt mit einem kleinen Beitrag unterstützt.

Dank unseres Netzwerkes übernehmen wir nicht nur Organisation und Logistik, sondern stellen auch sicher, dass jeder zusätzliche Euro an die Fördervereine der zerstörten Schulen verteilt wird.

Spendenkonto Lions-Förderverein Cochem e.V.

IBAN: DE67 5875 1230 0000 0244 30
Verwendungszweck: „AHR-KIDS“
BIC: MALADE51BKS              Sparkasse Mittelmosel

Lasst uns gemeinsam in leuchtende Kinderaugen blicken!

Spendenformular „Luftballon-Aktion“

International President Douglas X Alexander startet unsere Activity „Ahr-Kids“

Unser Präsident Peter Olbermann betonte in seiner Ansprache an die Kinder, dass das Projekt sehr ehrgeizig ist. Derzeit besuchen circa 1.700 Schüler die Grundschulen im Ahrtal und die logistischen und finanziellen Herausforderungen sind erheblich. Aber gerade für solche Aufgaben sind die Lions da. Das Lions-Motto lautet „We serve“ – und mit dieser Activity wollen wir den Kindern dienen. Wir als Lions Club Cochem in unmittelbarer Nähe zum Ahrtal und dem schönen Klotti-Park vor der Haustür sind bei den Menschen vor Ort und wissen, wie geholfen werden kann. Und um den Kindern des Ahrtals bestmöglich dienen zu können, möchten wir auf die Leistungsfähigkeit der Lions-Organisation zurückgreifen. Wie könnte das eindrucksvoller seinen Ausdruck finden als in dem Start der Activity durch unseren Internationalen Präsidenten ?

In der Hoffnung, dieses Kinderherzen höher schlagen lassende Projekte schnell Wirklichkeit werden zu lassen, bitten wir aus diesem Grunde die Clubs der Lions-Organisation als auch alle Anderen, die ein „Herz für Ahr-Kids“ haben, um Unterstützung unserer Acitivity durch eine Spende auf das Konto unseres Fördervereins – ganz nach dem Motto „Let he Ahr-Kids fly over to Klotti“.

 

Unsere berteits durchgeführten Aktionen im Überblick:

eingegangene Spendensumme: 150.195€ (Stand 02.12.21)

 

Aktion 1 „Kühlschränke für die Region Ahr“ (rd. 64.000€)

Der Lions-Club Cochem organisierte die Anschaffung, Finanzierung und Verteilung von dringend benötigten Kühlschränken, um Lebensmittel und lebensnotwendige  Medikamente vor dem Verderb zu retten.

Umsetzung:

  • Ermittlung von Bezugsquellen, Preisverhandlung  und Reservierung eines Kontigents
  • Abruf/Kauf von Kühlschränken, in Abhängigkeit von der eingegangenen Spendensumme
  • Einlagerung der Lierferung in einer alarmgesichterten Halle
  • Erfassung von Bedarfsmeldungen in Zusammenarbeit mit örtlichen Gemeindeverwaltungen, Feuerwehren und sonst. Organsiationen vor Ort
  • Weitertransport der benötigten Kühlschränke an die betroffenen Gemeinden durch die Unterstützung der Feuerwehren der VG Cochem und VG Ulmen
  • Verteilung der Kühlschränke direkt an bedürftige Haushalte durch die Zusammenarbeit mit örtliche Feuerwehren
  • Alle Schritte der Bedarfserfassung, des Einkaufs und der Auslieferung werden durch eine eigens hierfür programmierte App dokumentiert und belegt.


Dank Ihrer Spenden konnten kurzfristig 400 Kühlschränke organisiert und geliefert werden!

Mit großer Unterstützung der Feuerwehren und der Verbandsbürgermeister Steimers und Lambertz aus den Verbandsgemeinden Ulmen und Cochem-Zell und weiteren privaten Helfer:innen, konnten alle erworbenen Kühlschränke ausgeliefert werden.

Dank gilt an dieser Stelle, neben einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer:innen und Freunden:innen des Lions Club Cochem, insbesondere der Fa. Hieronimi aus Faid für die Bereitstellung der Lagerfläche und Lager-Logistik, sowie Sebastian Kalberg von DV digital vereinfacht GmbH für die Programmierung der App.

Desweiteren den ehrenamtlichen Feuerwehrkameraden:innen, die wiederholt (in Ihrer Freizeit) ihren sehr wichtigen Dienst an der Gesellschaft unter Beweis gestellt haben.

Nur durch die Hilfe aller Beteiligten konnte diese, für unseren kleinen Lionsclub Cochem, gewaltige Aufgabe in kürzester Zeit zugunsten der Menschen im Flutgebiet gelöst werden. Somit wurde die wichtige Kühlung von Lebensmitteln und Medikamenten für 400 Familien im Flutgebiet realisiert.

Vielen Dank!!!

 

Aktion 2: Finanzielle Unterstützung stark betroffener Familien (rd. 71.000€)

Durch den persönlichen Kontakt vor Ort und die Verbindung zu ortsansässigen Hilfsorganisationen wurden uns Adressen besonders hilfsbedürftitger (keine Elementarversicherung) und vom Schicksal stark betroffener Familien zugetragen. Nach eingängiger Prüfung finanzieren unsere Zuwendungen zwischen 1.000€ bis 5.000€ nur einen Bruchteil derer Bedarf. Unser Beitrag dient aber als „Überbrückung“ bis zur Genehmigung und Zuteilung öffentlicher Hilfsgelder. Dank Ihrer Spenden konnten wir bisher 28 Familien aushelfen.

weiterer Mittelverwendung:

– Finanzierung eines e-Mobils (1.000€)
– Versorgung von „Ersthelfern“ mit Essen und Trinken. (1.500€)

Dem LIONS-Club Cochem liegen noch zahlreiche förderungswürdige Projekte zum „Neustart AHR“ vor und appelliert daher weiterhin an Ihre Spendenbereitschaft.

 

SPENDENAUFRUF als Druckformular

 

Ihre Spende via Spendenformular

1. Bitte hinterlegen Sie Ihre Anschrift
2. W
ählen Sie, ob Sie eine Spendenquittung wünschen
3. Formular senden
4. Sie erhalten eine Email mit der Bankverbindung für Ihre Spende.

Spendenformular „Fluthilfe Ahr“

  • Lions Club Cochem
    Präsident Max Elwig
    Ravenéstraße 58
    56812 Cochem/Mosel
  • Telefon
    02671 / 8581
  • eMail
    info@lions-cochem.de
Lions Club Cochem